Praktikum Biodiversität (80-90%)

WWF Schweiz  Zürich

teilen
10.05.22


Im WWF Schweiz setzen sich 220 Mitarbeitende und über 7’000 Freiwillige für Natur- und Umweltschutz ein. Gemeinsam schützen wir die Umwelt und gestalten eine Zukunft, in der Mensch und Natur in Einklang leben. Wir achten die Diversität von Natur und Menschen, unserer Partner und der Gemeinschaften, mit denen wir zusammenarbeiten. Die Menschen beim WWF kommen aus unterschiedlichen Kulturen und haben einen vielfältigen Hintergrund. Uns verbinden unsere Mission, unsere Marke und die gemeinsamen Grundwerte: Mut, Respekt, Integrität und Zusammenarbeit. Wir erzielen Wirkung durch ergebnisorientiertes Handeln, wir sind neugierig und hören anderen achtsam zu, innovatives Denken treibt uns an. Wir bieten Hochschul- und Fachhochschulabgängern die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums ihr im Studium erworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen und erste Berufserfahrungen im Fachgebiet zu sammeln. In unserer Abteilung Governance, Policy & Advocacy können wir folgende Stelle anbieten:

Praktikum Biodiversität (80-90%)

Stellenbeschreibung:

Deine Aufgaben
Die ökologische Infrastruktur ist ein Netz von geschützten Lebensräumen und deren Verbindungen. Ihr Aufbau ist die zentrale Infrastrukturaufgabe der Schweiz und entscheidend für die Erhaltung der Biodiversität. Aktuell sind die Kantone daran auf ihrem Gebiet die Planungen der ökologischen Infrastruktur zu erstellen. Im Rahmen des Praktikums unterstützt du gemeinsam mit dem Projektleiter Biodiversität die Sektionen bei ihrer Arbeit in den Kantonen. Dies umfasst die Bereitstellung und Aufbereitung von Daten und das Erarbeiten von massgeschneiderten Analysen. Daneben arbeitest du mit an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der möglichen Umsetzung der ökologischen Infrastruktur. Abgerundet wird das Aufgabenfeld durch weitere kleinere Projekte zu Biodiversität und Biodiversitätspolitik.

Anforderungsprofil:

Dein Profil
Du verfügst über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, beispielsweise Biologie, Umweltnaturwissenschaften oder ähnliches. Durch Semester- oder Abschlussarbeiten konntest du bereits Erfahrung im Umgang mit GIS-Programmen sammeln oder bist zumindest affin und interessiert an Datensystemen und Datenanalysen. Idealerweise bringst du auch Programmiererfahrung (Python oder R) mit. Du interessierst dich für das Thema Biodiversität und bringst durch dein Studium ein solides Fachwissen darüber mit. Du arbeitest gerne selbständig, bringt viel Eigeninitiative mit und hast Lust, die Inhalte deines Praktikums in Absprache mit deinem Praktikumsbetreuer zu gestalten. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Personen und Anspruchsgruppen macht dir Spass und du identifizierst dich mit den Zielen und Werten des WWF Schweiz.

Angebot:

Unser Angebot
Du erhältst einen fundierten Einblick in die politische Umweltarbeit einer internationalen Organisation und die Möglichkeit, dich innerhalb des WWFs zu vernetzen und in interdisziplinärem Austausch zu arbeiten. Du lernst, wie du dein Wissen aus dem Studium für den Umweltschutz einsetzt und sammelst praktische Erfahrung für deine berufliche Zukunft. Die Dauer des Praktikums beträgt 10-12 Monaten, der Lohn liegt bei CHF 2'750 (bei 100%).

Ihre Bewerbung
Fühlst du dich angesprochen? Stefanie Fankhauser freut sich auf deine kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 30. Mai ausschliesslich per E-Mail an jobs@wwf.ch

Die Gespräche werden voraussichtlich am 9. und 16. Juni stattfinden.

STELLEN-ANZEIGER Jobmailer

Jetzt kostenlos registrierenAnmelden

Top Stellenanbieter